Drugstore im Exil



Konzerte Schicksaal

Sa. 24.09.2022 20:30 Uhr
Deutschpunk Abend

    • BOCKWURSCHTBUDE
    • KALLE
    • Kommando Marlies

Do. 29.09.2022 20:30 Uhr
BangBang Bang

    • White Ward
    • Haeresis

Fr. 30.09.2022 20:30 Uhr
DRugstore Konzert

Sa. 01.10.2022 20:30 Uhr
Wahrschauer Gig Party

So. 02.10.2022 20:30 Uhr
Sonntags Punk

Sa. 15.10.2022 20:30 Uhr
Metal Invasions

mehr beim Schicksaal

Kiez Cuisine im TWH/Schicksaal

Queer Feminist Küfa
 ★ Kitchen for all ★
jeden Dienstag von 18-22 Uhr
(Wir kochen von 16-18 Uhr, helft uns gerne dabei)

mehr Infos
Archiv: ab 15.6.2010

Tommyhaus und ssb-Büro

mo 16-18, di+do 11-13 Uhr
Kontakt

______________________
Antiknast
Büro
Carlo Giuliani


1. mittwoch im monat 11-13 uhr
+ freitags 11-13 uhr
mit sprechzeiten freie arbeit

______________________

Allein machen sie dich ein

Allein machen sie dich ein Dok.Film vom Rauch-Haus-Kollektiv BRD 1973/74, 16 mm, s/w, 73 Min. Westberlin, Dezember 1971: Mehrere hundert Lehrlinge, Schüler, junge Arbeiter und Jugendliche, die aus Heimen abgehauen waren, besetzten einen Teil des leerstehenden Bethanien-Krankenhauses in Kreuzberg. Sie wollen ihre beschissene Wohn- und Freizeitsituation selbst ändern. Was seitdem im "Georg von Rauch-Haus" geschehen ist, das zeigt der Film, der von einem Filmkollektiv zusammen mit den Jugendlichen gemacht worden ist. Der Film beginnt mit der Geschichte der Besetzung und dem Kampf um den Erhalt des Hauses - Demonstrationen, Verhandlungen, Teach-Ins, Zeitungsherstellung. Er zeigt die Schwierigkeiten mit der Selbstorganisation und die Notwendigkeit, die gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse auch außerhalb des Hauses anzuwenden.